Alca Impianti wächst weiter und eröffnet im Trentino.

12 Aug Alca Impianti wächst weiter und eröffnet im Trentino.Back

Nach 35 Jahren des Erfolgs wiederholt Alca Impianti im Trentino die erprobte Ausrichtung des Unternehmens, die dazu geführt hat, dass das Unternehmen ständig gewachsen ist, und dabei die technische Erfahrung von zwei der größten Unternehmen des Trentinos genutzt, eins im Bereich der Thermohydraulik und eins im Bereich der elektrischen Anlagen: Bertolini Impianti und OCEA.

Bertolini Impianti arbeitet seit mehr als 140 Jahren im Trentino im Bereich der Technologien für Heizungs- und Wasserleitungsanlagen, sowohl im privaten, als auch im öffentlichen Bereich, und beschäftigt sich mit der Installation von Heizungs- und Klimaanlagen, Wasserleitungsanlagen, Brandschutzanlagen und Anlagen für den Gastransport.

OCEA bildet seit mehr als einem halben Jahrhundert eine feste Größe in der Autonomen Provinz Trient sowie der gesamten Region im Bereich der Planung, Wartung und Installation von elektrischen Niederspannungs- und Mittelspannungsanlagen im zivilen und industriellen Bereich.

Alca Impianti exportiert die siegreiche Formel des Unternehmens in das Trentino und kann so intern die hohe Professionalität und Jahrzehnte der Spezialisierung sowohl im Elektro-Bereich, als auch im Bereich der Thermomechanik und der erneuerbaren Energien anbieten.

Dank dieses Schrittes kann Alca Impianti ein Marktnachfrage abdecken, die auch im Trentino immer mehr verbreitet ist: drei Abteilungen, die eng zusammenarbeiten, koordiniert von einer hochgradig spezialisierten technischen Abteilung, die die Planung übernimmt und hinsichtlich des technischen Resultats sowie der Kosten optimiert.

Am 16. Juli 2014 wurde das Unternehmen der Alca-Gruppe im Trentino gegründet: Bertolini OCEA Impianti Srl.

 

Link

www.bertolini.tn.it

www.oceaspa.it